Antrag: Errichtung einer Gedenktafel – Euthanasieopfer

eingetragen in: Unsere Anträge

Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Wörgl möge die Errichtung einer Gedenktafel für die in Wörgl während des Nazi-Regimes zu beklagenden Euthanasieopfer beschließen.

Während des Nazi-Regimes wurden Zigtausend Menschen – darunter sehr viele Kinder – in den als „Fürsorgeanstalten“ bezeichneten NS-Mordanstalten zu Todeskandidaten abgestempelt und hingerichtet.

Darunter befanden sich mehrere betroffene Personen aus Wörgl. Es ist nunmehr an der Zeit den Betroffenen in würdiger Art und Weise zu gedenken. Die konkrete Ausgestaltung sowie der Ort der Anbringung der Gedenktafel möge im Kulturausschuss beraten werden.

11GR 03/05/05 Antrag2

Schreibe einen Kommentar