Antrag: Energiesparbonus

eingetragen in: Unsere Anträge

In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Wörgl ein Stromtarifmodell auszuarbeiten, aufgrund dessen sich Haushalte bei einem Stromsparprogramm anmelden können und dann bei Erreichung einer Jahres-Mindesteinsparung von 5 Prozent einen Energiesparbonus – gestaffelt zwischen 8 und 15 Prozent – erhalten sollen.

Begründung:

Haushalte als Kunden der Stadtwerke sollten zur effizienten Nutzung von Strom motiviert  und für Einsparungen „belohnt“ werden.

Gerade im Bereich der Energieeffizienz liegt noch ein deutliches Einsparungspotenzial, welches nicht  mit Verzicht gleichzusetzen ist, sondern es vielmehr darum gehe, heimliche „Stromfresser“ zu stoppen.

Mit der „Belohnung“ des Einsparens könnte die Stadt eine klare Botschaft transportieren, welche  an die Intentionen einer „Luftoffensive“ anschließen.

Eine Informationskampagne über „sparsame und effiziente Stromnutzung“ sollte sinnvoller Weise als Service für die Kunden angeboten werden.

 

Schreibe einen Kommentar