Antrag: Mehrwegwindeln

eingetragen in: Unsere Anträge

Der Gemeinderat möge im Interesse der Müllvermeidung die Verwendung von Mehrwegwindeln finanziell unterstützen. Dies könne entweder durch die Vergabe von Windelgutscheinen oder als Rückvergütung beim Kauf eines Mehrwegwindelsets sein.

Begründung:

Jedes mit Wegwerfwindeln gewickelte Baby verursacht im Laufe seiner Wickelperiode rund eine Tonne Müll!

Die Verwendung von Mehrwegwindeln stellt eine sinnvolle und ökologische Alternative dar. Es wird nicht nur beim Wickeln mit Mehrwegwindeln Müll vermieden, auch ihre Herstellung ist weitaus ressourcenschonender und energiesparender als jene von Wegwerfwindeln.

Vom ATM (Abfallverband Tirol Mitte) erhalten Eltern einen Gutschein in Höhe von 73 €, der die Kosten der Grundausstattung (Mehrwegwindeln) von 254€ auf 181€ reduziert. Wörgler Nachbargemeinden fördern Mehrwegwindeln mit folgenden Beträgen:

Breitenbach: 71€

Kirchbichl: 110€

Kufstein: 77€

Rattenberg: 99€

Wörgl: ?

Schreibe einen Kommentar