Antrag: Förderung Hybrid-, Erdgas- und Elektro-Fahrzeuge

eingetragen in: Unsere Anträge

Die Wörgler Grünen beantragen die Anschaffung von Hybrid-Fahrzeugen, Erdgasfahrzeugen sowie Elektrofahrzeugen zu fördern.
Begründung:
Als eine der effizientesten Möglichkeiten die im Zusammenhang mit dem Individualverkehr entstehende Schadstoffbelastung zu
minimieren
stellt neben dem grundsätzlichen Verzicht auf ein eigenes Fahrzeug die Benützung eines umweltfreundlichen Hybrid, Elektro bzw.
Erdgasfahrzeuges dar.
In diesem Zusammenhang wird seitens der Stadtgemeinde Wörgl ja bereits auch Gratisparken für derartige Fahrzeuge angeboten.
Es sollte daher das Umweltbewusstsein der Wörgler Bevölkerung durch eine Förderung für derartige umweltbewusste Fahrzeuge
gestärkt werden. Vorgeschlagen wird eine Förderung von insgesamt Euro 750,00 pro angekauftem PKW, wobei diese Förderung in
drei Jahresraten, jeweils im Nachhinein in Form einer Gutschrift (anzudenken wären in etwa Warengutscheine bzw. eine im Umfang
der Förderung gewährte Strompreissenkung für Kunden der Wörgler Stadtwerke) ausbezahlt wird.
Voraussetzung hiefür müsste jedoch sein, dass der Förderungswerber den Hauptwohnsitz in Wörgl hat, das Fahrzeug in Wörgl
zugelassen ist und es sich um eine Neuanschaffung eines solchen Fahrzeuges handelt. Allenfalls wäre hier noch eine Zusammenarbeit
mit den in Wörgl
ansässigen Automobilhändlern anzudenken. Es wird daher auch beantragt diese Fördermaßnahme mit einem Startbudget von
Euro 15.000,00 auszustatten.

 

 

Schreibe einen Kommentar