Antrag: Volksbefragung zum Tyrol Tower II

eingetragen in: Unsere Anträge

Die Wörgler Grünen beantragen den Tagesordnungspunkt „Volksbefragung zum Tyroltower“ auf die Tagesordnung der Gemeinderatssitzung vom 02.07.2009 zu nehmen und diesen Tagesordnungspunkt in dieser Sitzung zu behandeln.

Beschlussfassung:

Es wird beantragt nachstehenden Gemeinderatsbeschluss zu fassen:

„Der Wörgler Gemeinderat beschließt einen Antrag auf Durchführung einer Volksbefragung zum Tyroltower – Fragestellung: Soll der Tyroltower in Wörgl errichtet werden?“ – einzubringen.

Begründung:

Tatsächlich handelt es sich bei dem Bauwerk „Tyroltower“ um ein Bauwerk, das in Größe, Dimension und Ausgestaltung in Österreich (mit Ausnahme Wien) noch nie errichtet wurde. Der – wie geplant – fast 140 m hohe Turm ist von jedem Winkel in Wörgl aus Tag und Nacht, sohin während 24 Stunden zu sehen. Jede Wörglerin und jeder Wörgler wird daher über Generationen hinweg mit diesem Turm „leben müssen“. Es ist daher unumgänglich die Bevölkerung zu diesem Thema zu befragen.

Dies umso mehr, als zwischenzeitig ein Umfrageergebnis vorliegt, demnach über 65 % der Wörgler Bevölkerung diesem Bauvorhaben gegenüber negativ eingestellt sind.

Schreibe einen Kommentar