Antrag: Windenergie

eingetragen in: Unsere Anträge

Der Gemeinderat möge beschließen,

die Möglichkeit zur Errichtung von Kleinwindanlagen und Stadtwindrädern in Wörgl zu überprüfen und bei positiven Ergebnissen auch zu installieren.

Begründung:

Windenergie als kostenlose und Zero-Emissionsenergie kann einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten und für Wörgl im speziellen zur Erreichung des ehrgeizigen Zieles, Energieautarkie zu erlangen, beitragen.

Dieser Antrag ist im Zusammenspiel mit anderen Zero-Emissionsenergieformen wie Wasserkraft,

Solarenergie, Fotovoltaik, Geothermie zu sehen und somit als auch als Ergänzung derer zu verstehen.

Strom aus Wind ist um ein vielfaches Klima und umweltfreundlicher als Strom aus Holz und sollte daher die Investitionspolitik in Sachen Alternativenergie der Stadt Wörgl in diese Richtung beeinflussen.

Schreibe einen Kommentar