Dringlichkeitsantrag: Gesellschaftsvertrag Stadtwerke

eingetragen in: Unsere Anträge

Die unterfertigten Fraktionen des Wörgler Gemeinderates stellen im Zusammenhang mit der aktuellen Fassung des Gesellschaftsvertrages der Stadtwerke Wörgl GmbH an den Gemeinderat der Stadtgemeinde Wörgl den

A N T R A G,

folgende Punkte des aktuellen Gesellschaftsvertrages wie folgt zu ändern:

§ 8 Generalversammlung

Neufassung Punkt 1.

Die nach dem Gesetz und dem Gesellschaftsvertrag den Gesellschaftern vorbehaltenen Beschlüsse

werden in der Generalversammlung gefasst. Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Wörgl beschließt, wer die Stadtgemeinde Wörgl

in der Generalversammlung zu vertreten hat.

Die anderen Punkte 2.- bis einschließlich 6. der aktuellen Fassung des Gesellschaftsvertrages bleiben unverändert aufrecht.

§ 9 Zustimmungsbedürftige Geschäfte und Entscheidungen

Zur aktuellen Fassung dieses § 9 kommt ein neuer Absatz hinzu mit der Bezeichnung l; Bestellung und Abberufung eines Geschäftsführers;

bis auf diesen Punkt l kann der § 9 ansonsten unverändert bleiben.

Die unterfertigten Fraktionen stellen nunmehr an den Gemeinderat der Stadtgemeinde Wörgl den entsprechenden Dringlichkeitsantrag auf Änderung des § 8 (Generalversammlung) sowie des § 9 (Zustimmungsbedürftige Geschäfte und Entscheidungen)
Bürgermeisterliste Arno Abler

Freiheitliche Wörgler Liste

Team Wörgl

Wörgler Grüne

Schreibe einen Kommentar