Antrag: Solarleuchten als neue Straßenbeleuchtung

eingetragen in: Unsere Anträge

Der Gemeinderat der Stadt Wörgl möge beschließen, bei zukünftigen Neuerrichtungen und betriebsbedingtem Ersatz von Straßenbeleuchtungen, die Möglichkeit einer Umstellung auf sogenannten Solar-Leuchten zu überprüfen.

Begründung:

Gerade auf abgelegenen Straßen oder Wegen bietet die solare Beleuchtung eine Lösung, bei der man sich aufwändige Vorbereitungen (Grabarbeiten, Verlegen der Panzerkabel mit Erdungsdraht, Straßenquerungen etc.) ersparen kann. Die solare Straßenbeleuchtung bedeutet aufgrund ihrer hohen Lichtwirkung, Sicherheit und guter Sicht eine kostengünstige Beleuchtung. Durch ihre hohe Solar-Effizienz kann die Solarleuchte auch an Standorten mit teilweiser Verschattung aufgestellt werden.

Moderne LED-Technologie ermöglicht heute immer mehr eine individuelle, an den Standort angepasste Lichtgestaltung. Die hohe Lebensdauer (80.000 Stunden), sowie die geringe Reparaturanfälligkeit der Solarleuchte machen den Einsatz sowohl als Straßenbeleuchtung, als auch für Park- u. Wegbeleuchtung auch im Hinblick auf die Betriebskosten besonders wirtschaftlich.

Schreibe einen Kommentar