Antrag: Instandsetzung Wanderwege

eingetragen in: Unsere Anträge

Der Gemeinderat möge beschließen,

den Tourismusverband Ferienregion Hohe Salve eindringlichst dazu aufzufordern, die einstmals beliebten Wanderwege Zaubersteig und Kundler Ziechweg in einen begehbaren Zustand zu bringen. Die Wege auszuschildern, Wegmarkierungen anzubringen und Gefahrenstellen zu beseitigen.

Begründung

Der 1957 durch eine Privatinitiative errichtete Zaubersteig wurde in weiterer Folge vom Fremdenverkehrsverein Wörgl betreut und in einem gut begehbaren Zustand gehalten. Ebenso der Alte Kundler Ziechweg, der allerseits beliebt und für  Jung und Alt leicht begehbar war.

Seit der Übernahme dieser Agenden durch den Tourismusverband Ferienregion Hohe Salve verfallen beider Wege zusehends.

Werden Hinweisschilder und Markierungen entfernt, Bänke demontiert und reperaturbedürftige Wegstrecken einfach dem Verfall preisgegeben.

WörglerInnen und Gäste haben in gleicherweise das Recht auf ein ordentlich gewartetes und gut beschildertes Wanderwegenetz und würden sich ein Umdenken der Verantwortlichen in Sachen Wanderweg in Wörgl wünschen und erwarten.

Schreibe einen Kommentar