Antrag: Tierschutzgerechte Taubenschläge

eingetragen in: Unsere Anträge

Der Gemeinderat der Stadt Wörgl möge beschließen,

dass zur Regulierung der Taubenpopulation Taubenschläge/Taubentürme an geeigneten Stellen errichtet und betreut werden.

Begründung:

Mit flächendeckend errichteten, gut geführten Taubenschlägen/Taubentürmen wird eine tierschutzgerechte Regulierung der Stadttaubenpopulation erzielt. So ist es möglich, das Stadttaubenproblem tierschutzgerecht zu lösen. Die Tauben können in Taubenschlägen und -türmen frei ein- und ausfliegen, werden dort artgerecht gefüttert und versorgt. Geeignete Brutplätze finden sie dort ebenso vor. Durch das Ersetzen von Eiern mit Attrappen findet eine Populationskontrolle statt. Auf diese Art und Weise kann die Taubenpopulation langfristig und tierschutzgerecht vermindert werden. Der Konflikt „Mensch-Taube“ wird deutlich reduziert.

Die Wörgler Grünen