18. Nov. 2019 | Volkshaus Wörgl

Vortragender: Hans Lutsch, Arge Stadttauben Salzburg „Wir arbeiten nicht gegen die Tauben, sondern tierartgerecht an einer nachhaltigen Lösung. Die ethische Lehre, das Leben zu schützen, und ein modernes tierartgerechtes Modell, überzeugen in ihren Prinzipien mehr, als die Methoden der Bekämpfung. … Weiterlesen

Verkehrsberuhigung in Wörgl

Eines der Kernthemen unserer politischen Tätigkeit ist und war der Verkehr in Wörgl. Zahlreiche Anträge, die wir seit dem Jahr 2004 zu diesem Fachgebiet eingereicht haben, stellen dies eindrucksvoll unter Beweis. Unter anderem haben wir die Vision einer Verkehrsberuhigung auf … Weiterlesen

Verwirrspiel um Wörgler Fußgängerzone

Kommt sie, oder kommt sie nicht, die Fußgängerzone? Wie wird sie aussehen? Was wird sich ändern? Alle diese Fragen bleiben zur Zeit unbeantwortet und verstärken die ohnehin schon vorherrschende allgemeine Verunsicherung in Sachen FUZO weiter. Einmal heißt es die Fußgängerzone … Weiterlesen

Antrag: Schutzweg in der Johann-Federer-Straße

In den letzten Jahren hat sich im Kreuzungsbereich Johann-Federer-Straße/Michael-Unterguggenberger-Straße eine starke Zunahme der Querung durch Fußgänger und Radfahrer einerseits und andererseits ein erhöhtes PKW-Aufkommen entwickelt. Daher erachten es die Wörgler Grünen als wichtig, in diesem Kreuzungsbereich zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer … Weiterlesen

Antrag: Mehrweg-Geschirr bei Wörgler Veranstaltungen

Im Zeichen von Klimawandel, immer größer werdender Müllberge und begrenzter Ressourcen sollte die Stadtgemeinde Wörgl als Mitglied des Klimabündnisses, als familienfreundliche Stadt, als Fair Trade Gemeinde und Energiemetropole ein Vorbild und Vorreiter, nicht nur für die BürgerInnen von Wörgl sondern … Weiterlesen

Auto- oder Menschenstadt?

In Wörgl stehen in nächster Zukunft wieder größere Bauprojekte an, die entscheidend für die Zukunft der Stadt sein werden und über deren architektonischer Ausformulierung man schon sehr gespannt sein darf. Trotz einiger großer Bauvorhaben, die ohne Architekturwettbewerb durchgeführt wurden und … Weiterlesen

Allein in Wörgl 174.000 Kilo Plastikmüll entsorgt

… und das in nur einem Jahr! Wer hat sie noch nicht gesehen, die Bilder, die eine Meeresschildkröte zeigen, der ein im Nasenloch festgewachsener Trinkhalm blutig rausgerissen wird. Oder die des verendeten Wals, dem bei seiner Obduktion 29 kg Plastikmüll … Weiterlesen

Pflanztipps für’s Frühjahr

Ab Jahresbeginn: Vorziehen z.B. von Salaten, Radieschen etc. an der Fensterbank. Ab März: Pflänzchen ins Glashaus 3. Märzwoche: Vorziehen von Physalis, Paprikasorten, danach Tomaten und Blumen an der Fensterbank oder in einem beheizten Frühbeet. Nach den Eisheiligen können Sie auch … Weiterlesen

Frühling!

Zeit für den Frühjahrsputz! Zeit etwas Neues auszuprobieren: Statt Chemie eignen sich Hausmittel wie Essigessenz und Zitronensäure nach wie vor bestens. Außerdem kann auf die mittlerweile riesige Auswahl an Naturputzmitteln zurück gegriffen werden. Platz schaffen! Alte Klamotten wegwerfen? Wer geschickt mit … Weiterlesen

Budget-Voranschlag 2019 – fehlende Transparenz!

Prinzipiell ist ein Großteil des Haushaltsvoranschlag ja richtig und genauso so zu machen, weil es ja nichts anderes ist, als die Erledigung der Hausaufgaben. Aber, wie jedes Jahr, finden sich auch eine Reihe von Budgetposten im Voranschlag denen wir so … Weiterlesen

… and a jolly new year!

Schade eigentlich, dass wir uns in der stillsten Zeit des Jahres am meisten abstressen, nur um angeblich  „Freude“ zu verschenken? Ziemlich paradox!  Am besten beim Einpacken anfangen: Statt Geschenkspapier in Stofftaschen, Kartonboxen, Holzkisten oder Körbe verpacken – sieht schöner und hochwertiger aus und … Weiterlesen

Vision von Wörgl 2025

Eine Familie mit mehreren Kindern geht auf der Salzburgerstraße, ein Zweijähriger reißt sich von der Hand seines Vaters los und läuft weg. Was heute noch bei den Eltern einen heftigen Adrenalinausstoß verursacht, weil es zu einem lebensgefährlichen Verkehrsunfall kommen könnte, … Weiterlesen

Jagatee und Konsumrausch

„Ich bin mit den Schi auf die Welt gekommen“ – schon bald eine vergessene Floskel? Schifahren ist zweifellos eines unserer Kulturgüter, der Klimawandel nimmt darauf aber keine Rücksicht. Bleibt abzuwägen, wie wichtig uns diese Kultur ist?  Die Revolution des Glühweins aus der Tasse … Weiterlesen

Das Wörgler Wohnzimmer

In den letzten Monaten hat die Wörgler Bevölkerung eindrucksvoll bewiesen, wie gerne sie ihre Stadt hat und diese freudig mit Leben erfüllt. Alle Veranstaltungen wurden sehr gut angenommen! Die Wörgler Grünen sind der Ansicht, dass dies endlich honoriert werden muss. … Weiterlesen

Iris Kahn zur neuen Bezirkssprecherin gewählt

Die Wörgler Grünen gratulieren herzlich!

Da Summa is umma …

Stärke dein Immunsystem für die Wintertage. Die Temperaturen sind gemäßigter und laden zum Spazieren und Wandern ein. Bastel- und Dekofreunde können sich die farbige Natur mit nach Hause nehmen!

Was wir säen, ernten wir auch

Einkochen – Omas Geheimnis für köstliche Mixed Pickles und Marmeladen sind eine schöne Erinnerung an die Sommertage. Und wirft man einen Blick darauf, wo das Gemüse in diversen Konserven herkommt, ist es einfach, darauf zu verzichten. Einmachgläser? Mehrmachgläser! •  Gewürze … Weiterlesen

Am Grill

… schmeckt am besten Gemüse aus der Region, z. B. vom Wörgler Bauernmarkt (März bis November immer samstags von 8.30 – 12.30 Uhr, vor dem City-Center). Und wenn es Fleisch sein muss, dann besser Biofleisch als 1 € Würstchen, sei du … Weiterlesen

Keine Sommerpause heuer …

… stattdessen gibt’s Beiträge aus unsere Broschüre *BEWUSST SEIN* zum Nachlesen

Unser Leben hinterlässt Spuren

Abfallentsorgung bedeutet Verantwortung gegenüber den Menschen und der Umwelt. In unserer heutigen Wegwerfgesellschaft hinterlässt unser Leben viele Spuren, die der Umwelt schaden. Um eine verantwortungsvolle und professionelle Entsorgung kümmert sich in unserer Stadt das Team der Stadtwerke Wörgl zu jeder Jahreszeit … Weiterlesen

Im Urlaub …

… besser Erholung sammeln als Flugmeilen! Ein Langstreckenflug verbraucht durchschnittlich 2,7 Tonnen CO2, das entspricht der Menge von 8.500 km mit dem PKW. Statt Kurzstreckenflügen, Europa mit Zug oder Bus entdecken. Es ist unser aller Luft, auf die wir, gerade in den … Weiterlesen

Wasser ist Leben!

Wasser ist eines der wichtigsten Güter die wir besitzen. Ohne Wasser können wir nicht leben, trotzdem gehen wir mit diesem Gut so verschwenderisch um, wie kaum mit einem anderen. Der gesamte jährliche Wasserbedarf in Österreich liegt bei ca. 7 Mrd. Liter, etwa 3 % der … Weiterlesen

Wörgl, die fahrrad(un-) freundliche Gemeinde

Vor Jahren wurde Wörgl zur fahrradfreundlichen Gemeinde gekürt: es wurden Radfahrstreifen eingerichtet und so manche Einbahnstraße für die Radfahrer in Gegenrichtung geöffnet. Fahrradständer wurden in einheitlichem Erscheinungsbild innerhalb des Stadtgebietes aufgestellt, Projekte zur eMobilität gestartet. Ein starker Start, der uns … Weiterlesen

Wörgler Fassadengestaltung

Lange hat man sich gefragt, warum die Wörgler Stadtführung sich so beharrlich geweigert hat, auf die Durchführung eines Architekturwettbewerbes am Fischerfeld und im Besonderen beim Haus der Blasmusik zu drängen. Zuerst hat es geheißen, die Musikschule wird ja nicht von der … Weiterlesen

Antrag: Widmungskonformität

Da es immer wieder vorkommt, dass Grundstücke wegen widmungsfremder Verwendung umgewidmet werden müssen, wäre es nur sinnvoll, sämtliche Grundstücke des Gemeindegebietes auf widmungskonforme Nutzung hin zu überprüfen und im Bedarfsfall dementsprechende Änderungen vorzunehmen. Antrag: Der Gemeinderat möge beschließen, sämtliche, sich … Weiterlesen

Endlich: Wörgl verzichtet auf glyphosathaltige Pestizide!

In der Gemeinderatssitzung vom 20. Februar 2018 wurde einstimmig beschlossen, dass die Kommunalbetriebe der Stadtgemeinde Wörgl künftig auf die Verwendung von Glyphosat verzichten werden! Somit wurde endlich dem Antrag der Wörgler Grünen aus dem Jahr 2016 stattgegeben!

Abgeschmettert: Der Traum aller Kleinkind-Eltern

Die Mitarbeiter/innen der Wörgler Kinderbetreuungseinrichtungen leisten sehr gute Arbeit. Und manche setzen sogar noch eins obendrauf: Eine private Initiative in Bruckhäusl wollte einen Bauernhof-Kindergarten ins Leben rufen. Über die herkömmlichen Rahmenbedingungen eines Kindergartens hinausgehend, sollte dort den Kindern der naturnahe … Weiterlesen

Unsere Energiezukunft steckt in der Sonne!

In 150 Millionen Kilometer Entfernung von der Erde liegt unsere Energiezukunft. Es ist die Sonne! Auch, wenn nur ein unvorstellbar kleiner Teil ihrer Energie auf die Erde trifft: Es ist immer noch genug, um den Jahres-Energieverbrauch der gesamten Menschheit in … Weiterlesen

In der Stadtkasse fehlen 16,6 Millionen Euro!

Glaubt man den Darstellungen der Beraterfirma ICG, die die Finanzen unserer Stadt in den letzten Monaten auf Herz und Nieren geprüft hat, droht der Stadt die Insolvenz. Es fehlen 16,6 Millionen Euro in der Stadtkasse, die in den nächsten fünf … Weiterlesen

Antrag: Sichere Schulwege für unsere Kinder

Durch den extremen PKW-Verkehr in Wörgl ist der Schulweg für unsere Kinder derzeit alles andere als sicher! Die Wörgler Grünen beantragen daher, dass ein Konzept zur Verkehrsberuhigung im Bereich des Pflichtschulzentrums in Zusammenarbeit mit dem Lehrkörper der dort ansässigen Schulen und … Weiterlesen

Antrag: Wörgl braucht KassenärztInnen

Seit geraumer Zeit gibt es keine ÄrztInnen mehr mit Kassenvertrag in Wörgl für die Fachrichtungen Gynäkologie und Augenheilkunde. Auch im Bereich Allgemeinmedizin wird der Schlüssel von 1 Ärztin/Arzt pro 2.000 Einwohner bei weitem nicht erreicht. WahlärztInnen sind keine Alternative für … Weiterlesen

Wörgler Bildungsexpertin ist Spitzenkandidatin

Die 44-jährige zweifache Mutter Iris Kahn aus Wörgl tritt als Spitzenkandidatin der Grünen in den Bezirken Kitzbühel/Kufstein bei der kommenden Nationalratswahl an. Bildungsthemen sind ihr eine besondere Herzensangelegenheit. Durch ihre beruflichen Tätigkeiten sowohl an der Berufsschule in Kufstein als auch … Weiterlesen

Viel Geld für Nichts!?

Wann lassen sich Gemeinden von externen Unternehmen beraten? Richtig, wenn sie von einem Fachgebiet keine oder nur sehr wenig Ahnung haben. So geschieht es derzeit in unserer Stadt, ca. 84.000 € sind für externe Berater veranschlagt, exklusive Fahrtkosten und Übernachtungen, … Weiterlesen

Die Bautätigkeit in den letzten 30 Jahren war enorm in unserer Stadt, das Ergebnis bestenfalls Mittelmaß, aber meist nicht mal das. Und so reiht sich die nunmehr geplante Verbauung des Fischerfeld-Areals nahtlos in die vertanen Möglichkeiten ein, der Stadt ein … Weiterlesen

Plastik geht uns auf den Sack!

Deshalb gibt’s ab jetzt die Stofftaschen der Wörgler Grünen in streng limitierter Auflage …

Gartenfreude mit Mehrwert

Natur erleben trägt wesentlich zur Lebensqualität bei. Naturnahes Gärtnern bringt einen Mehrwert für Mensch und Natur, aus dem nicht nur die Ernte von gesundem Essbarem, sondern auch biologische Vielfalt und ein gemeinschaftlich gestalteter Lebensraum resultieren können. Die Wörgler Freigarten-Initiative lädt … Weiterlesen

Wörgls in(n)sgeheimes Naherholungsgebiet

Seit 2016 ist das Areal der alten Kompostieranlage am Inn wieder im Besitz der Gemeinde. Bislang ist jedoch noch keine Entscheidung über die weitere Nutzung der Fläche gefallen. Die Wörgler Grünen haben sich für eine Nutzung als Naherholungs- und Veranstaltungsort … Weiterlesen

Ganz Tirol in der Hosentasche

Was ein lang gehegter Traum war, wird Realität: Mit dem Tirolticket schaffen wir für dich ein unschlagbares Öffi-Angebot in ganz Tirol. Ab 01. Juni kannst du um 75 Prozent günstiger das ganze Jahr mit Bus und Bahn unterwegs sein. Ab … Weiterlesen

Das Leben ist keine Generalprobe

Die Filmreihe in Kooperation von Unterguggenberger  Institut, Tagungshaus Wörgl und Grüner Bildungswerkstatt Tirol  wird am Dienstag, 17. Jänner 2017 ab 19:30 Uhr im  Tagungshaus Wörgl, Brixentalerstraße 5, mit der Doku „Das Leben ist keine Generalprobe“ fortgesetzt. Der erste Kino-Film von … Weiterlesen

Die kinderfreindliche Stadt

Ja was nun, kinderfreundlich oder -feindlich? Was für eine Frage, immerhin schmückt sich die Stadt Wörgl seit 2012 mit dem staatlichen Gütezeichen „Familienfreundliche Gemeinde“. Es passt daher so gar nicht ins Bild, dass der Zuschuss für den Eintritt ins Wave … Weiterlesen

Mama, gehen wir heute zum Spielplatz?

Diese Frage von meinem Fünfjährigen kann ich nicht immer mit einem klaren Ja beantworten, denn gerade im Sommer kann ein derartiges Vorhaben sogar negative gesundheitliche Folgen haben. Jeder, der Wörgls Spielplätze kennt, weiß warum: es existieren so gut wie keine … Weiterlesen

Täglich grüßt das Murmeltier

Die Gemeinderatswahl ist seit geraumer Zeit geschlagen und die gegebenen Wahlversprechen verblassen zusehends im Gedächtnis. Ein Thema, das uns alle tagtäglich beschäftigt und verärgert, ist die Verkehrssituation und der Zustand vieler Wörgler Straßen. Wir stehen nach wie vor mit unseren … Weiterlesen

Das wünschen wir uns:

Verkehr und Mobilität – Ziel: Wörgl atmet nach Jahren der Verkehrsbelastung und Dominanz des Autos auf und bewegt sich zukunftsträchtig fort. • Ausarbeitung eines Verkehrs- und Mobilitätskonzepts • Begegnungszone Bahnhofstraße • Ausbau Radwege • Schrittweise Umstellung des öffentlichen Fuhrparks auf … Weiterlesen

Die Bauarbeiten sind so gut wie abgeschlossen

COMMING SOON: Die neue Homepage der Wörgler Grünen …

A HAPPY NEW YEAR!

Die Wörgler Grünen wünschen ein spannendes/entspanntes Jahr 2017!

Antrag: Grundstückswidmungen

Der Gemeinderat möge beschließen, die widmungskonforme  Nutzung aller sich auf dem Gemeindegebiet Wörgl befindlichen Grundstücke zu überprüfen und gegebenenfalls auch in einen widmungsgerechten Zustand zu bringen. Begründung: Da es in den letzten Jahre immer wieder vorgekommen ist, dass Grundstücke  durch … Weiterlesen