Energiewende, Umwelt und Natur

Ziel: Wörgl setzt seinen innovativen Weg fort und stellt sich den Herausforderungen des Klimawandels und der Ressourcenknappheit.

  • Fortführung und ständiges Monitoring des Wörgler Energieentwicklungsplanes 2025 („e5 Gemeinde)
  • Sanierung und Steigerung der Energieeffizienz städtischer Immobilien
  • bewusstseinsbildende Maßnahmen für die Bevölkerung und für Wörgler Betriebe in Kooperation mit den Wörgler Stadtwerken und NGOs
  • Fortführung städtischer Förderungen von erneuerbaren Energieträgern, Energieeffizienz- und Energiesparmaßnahmen wie z. B. für Fassaden- und Dachbegrünung, Austausch ineffizienter bzw. umweltschädlicher Heizsysteme usw.
  • Etablierung eines/einer Nachhaltigkeitsbeauftragten
  • Maßnahmen zur Eindämmung von Lichtverschmutzung im Stadtgebiet
  • Verbesserung des Natur- und Artenschutzes: Erhalt und Pflege der Wörgler Filz, Erstellung diverser Kataster (Biotop, Gewässer, Baum), Projektabwicklungen zur Renaturierung von Biotopen, Gewässern und sonstigen naturnahen Grünflächen usw.
  • Schaffung einer tierschutzgerechten Regulierung von Stadttauben